Jôcs Almaeneg, jôcs Almaeneg

0

Jôcs Almaeneg, jôcs doniol o'r Almaen, jôcs Almaeneg, jôcs Almaeneg.

Annwyl ymwelwyr, lluniwyd y gwersi Almaeneg canlynol o swyddi aelodau sydd wedi'u cofrestru yn fforwm yr Almaen, a chaiff rhai o'r mân gamgymeriadau, gwallau ffurflen, ac ati eu casglu o gyfranddaliadau'r aelodau. Nid yw'r cyrsiau canlynol wedi cael eu paratoi gan hyfforddwyr germanx, felly efallai bod gennych rai camgymeriadau a gallwch ymweld â fforwm yr Almaenwyr i ddysgu gwersi yr hyfforddwyr germanx.

SOMMERLICHER STREIT

Einem heißen Sommertag. Seine Frau streitet mit ihm und beschimpft ihn ohnne Grund.
- Frauchen! Sei yn dal! Rhwbiwch y naws i mi! Doch hat er vergessen, dass sie auf dem Dach geruht haben. Knall im Garten. Di-dendro melyn herbeieilenden Nachbarn, o Hoca auf dem Boden zu finden und fragen ihn, wie dies geschehen ist
- - Das kann ich euch nicht erklären. Das kann nur der verstehen, der selbst heruntergefallen ist


GLEICHES MIT GLEICHEM VERGELTEN

Timur, Ankara-Krieg siegt, verbreitet yn ganz Anatolien Furcht und Schrecken. Mae Zwang yn dad-farw yn fertigol, yn marw yn seinem Heer, yn marw, yn marw. Er Schickt yn Jedes Dorf einen Elefanten. Er bod ein plentyn yn mynd i mewn i Dorf von Nasreddin Hodja. Dieser Elefant. Er Frisst
Drewbewohner: oca Von diesem Haen kann: und gehen zum Hoca. Habr Herr Hoca, du weißt, oedd für ein Unglück wir am Hals haben. Uncle von diesem Unglück., Bitten sie.
Felly wenig auch der Hoca an die Sache heran fydd, bedauert er am Ende die Lage der Dorfleute. “Gwter, gehen wir zu Timur und sprechen mit ihm. Aber ihr musst mit mir kommen! Ihr doethaf ja, dass Macht durch Einheit entsteht… ann Dann machen sie sich alle auf den Weg.
Aber, wo ist das Herz der Dorfleute, mit Timur zu sprechen?
Der eine verdrückt sich auf dem Weg, der andere vor dem Schloss.
Sie lassen den Hoca allein, vor Timur hintretend, beginnt der Hoca zu sprechen: “Mein großer Sultan, dieter Elefant” ”
Dann schaut er nach rechts und links sich. aber
da niemand Er wird sehr zornig.
Als Timur sieht, dass der Hodja schweigt und sich umschaut, yn ôl: H Warum hast du geschwiegen? Bitte erzähle deinen Kummer! Du
willst ja etwas sagen. Da ändert der Hoca gleine seine Cyfryngwr Rede und: uf Gnädiger Herr, mit dem Elefanten, gan Sie zu uns geschickt haben, aber das hilflose Timur: f Ach, hefyd, i wollt noch einen Elefanten! Recht gerne, natürlich werde ich euch noch einen schicken.
Die auf Hocas Rückkehr wartenden Bauern holen gegen o Abend
heimkehrenden Hoca ab und umringen ihn. Sie steilen viele Fragen: het Oedd het Timur gesagt? Oedd ist passiert? Hast du gute Nachrichten ”usw… Über diese Fragen lacht der Hoca vor sich hin und sagt:“ Bereitet mein Geschenk für die gute Nachricht vor! Ich habe euren Kummer erzählt. Timur ist so zufrieden, Weberchen des Elefanten schickt “.


WIR SIND ARM

Eines Tages erkrankt Hocas Frau. Die Nachbarn sehen, dass der Hodja sich nicht um seine Frau villmert. Weder holt er einen Arzt noch Medikamente.
Ein Nachbar kann es nicht mehr mit ansehen, t Hodja, oedd du machst, ist nicht richtig. Deine arme Frau liegt zu Hause. Und A das richtig? Rhyfel Warum holst du keinen Arzt?
Antrortet Nasreddin Hoca:
- zt Wofür brauchen wir einen Arzt? Wir sind braich. Wir können auch ohne Arzt sterben


AllahS HAUS

Eines Tages kommt ein armer Mann. Er bod y sagt ant Ich bin Besuch von Allah bin Hodja antwortet:
- n Sie sind an der falschen Adresse, mein Sohn. Er zeigt auf die Moschee.


HAARE ​​WEISSE - BART SCHWARZER

Eines Tages geht der Hoca zum Friseur. Mae Seine Haare yn atseinio, aber sein Bart schwarz. Einer seiner Freunde fragt ihn:
- Hoca, Warum sind deine Haare weiß, obinhl dein Bart mor schwarz ist? -
Glwtsen ewyn gwrthgyrn:
- ist Es ist ganz leicht zu beantworten, mein Freund. Meine Haare sind 20 Jahre älter als mein Bart. ”


A YW DYDDIAU GERMAN MOR HARDDWCH?

CLICIWCH, DYSGU DYDDIAU ALMAENEG MEWN 2 FUNUD!

ALLE VIER YN EINEM BETT

Einige Jahre nach Tode seiner Frau heiratet der Hoca eine. Doch seine jetzige Frau kann ihren ersten Mann nicht vergessen. Jeden Abend, wenn sie im Bett sind, weint sie.
- mer O, mein armer Mann. Mae Eine Zeit lang sagt der Hodja nichts, yn debyg i Getue seiner yn cael ei wneud yn ddoeth. Mae Eines Abends, ar wahân i seine Frau wieder anfängt, yn golygu na all beherrschen und wirft Bet aus dem Bett.
Seine Frau ist völlig verdattert und sagt:
- gere Was machst du, Ver du verstanden? Lor Hoca antwortet:
- cy Ich denke immer yn fein erte Mann. Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es Es


HILFE DURCH NACHBARN

Sie fragen den Hodja:
- e Kann ein hundertjähriger Mann ein Kind bekommen?
- “Wenn er einen etwa fünfundzwanzig, dreißig jährigen llinell Nachbarn, geht es!”


DAS ENDE DER WELT

Eines Tages frags o'n schwatzhafter Mann den jungen Nasreddin Hodja:
- oca Athro, wie lange wird es noch dauern, dass die Menschen geboren werden und sterben? "
Hocas Antwort: f Bis das Paradies und Hölle überfüllt sind. H


NUR DER ESEL WEISS ES

Ac ychwanegwch Eines fel cyswllt. Plötzlich läuft der Esel. Der Hodja versucht, sensen Esel zu beruhigen, aber der Esel läuft noch schneller.
Einige seiner Freunde rufen ihm zu:
- a oedd yr athro yn sâl? Warum reitest du so schnell? Wohin willst?
Antetortet Der Hoca:
- bra bra bra sel frag frag frag frag, fragt lieber meinen Esel. Nur er weiß, wohin wir wollen. ”

llyfr dysgu'r Almaen

Annwyl ymwelwyr, gallwch glicio ar y ddelwedd uchod i weld a phrynu ein llyfr dysgu Almaeneg, sy'n apelio at bawb o fach i fawr, wedi'i ddylunio mewn ffordd hynod brydferth, yn lliwgar, mae ganddo ddigonedd o luniau, ac mae'n cynnwys y ddau fanwl iawn a darlithiau Twrcaidd dealladwy. Gallwn ddweud gyda thawelwch meddwl ei fod yn llyfr gwych i'r rhai sydd am ddysgu Almaeneg ar eu pen eu hunain ac sy'n chwilio am diwtorial defnyddiol ar gyfer yr ysgol, ac y gall ddysgu Almaeneg yn hawdd i unrhyw un.

Sicrhewch ddiweddariadau amser real yn uniongyrchol ar eich dyfais, tanysgrifiwch nawr.

Efallai y byddwch chi'n hoffi'r rhain hefyd
Gadael ateb

Ni fydd eich cyfeiriad e-bost yn cael ei gyhoeddi.